Domain versicherung50plus.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt versicherung50plus.de um. Sind Sie am Kauf der Domain versicherung50plus.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Arbeitsunfähigkeit:

Kaminski, Daniela: Das Risiko einer Arbeitsunfähigkeit für Erwerbstätige in bestimmten Berufsgruppen in Deutschland
Kaminski, Daniela: Das Risiko einer Arbeitsunfähigkeit für Erwerbstätige in bestimmten Berufsgruppen in Deutschland

Das Risiko einer Arbeitsunfähigkeit für Erwerbstätige in bestimmten Berufsgruppen in Deutschland , Eine Analyse mithilfe des Mikrozensus , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Attestierte Arbeitsunfähigkeit: Rechte Und Pflichten Des Arbeitnehmers Während Einer Krankmeldung - Ben Leifker  Kartoniert (TB)
Attestierte Arbeitsunfähigkeit: Rechte Und Pflichten Des Arbeitnehmers Während Einer Krankmeldung - Ben Leifker Kartoniert (TB)

Die Erkrankung von Arbeitnehmern ist ein ernstzunehmendes Problem für Unternehmen und hat Jahr für Jahr Verluste in zweistelliger Milliardenhöhe zur Folge. Jedoch ist die Krankheit im arbeitsrechtlichen Sinn nicht mit einer Arbeitsunfähigkeit gleichzusetzen. Vielmehr erlangt eine Krankheit erst dann arbeitsrechtliche Relevanz sobald betriebliche Belange tangiert werden. Die Arbeitsunfähigkeit wird nicht selten mit einer Verpflichtung zur Bettruhe assoziiert. Oftmals führt eine Erkrankung nach dem allgemeinen Verständnis vom Kranksein zu einem Verbot sämtlicher Aktivitäten außerhalb des privaten Lebensbereiches. Dieser arrestähnliche Zustand begründet sich durch die Furcht vor einer restriktiven Einflussnahme des Arbeitgebers mit Hilfe von arbeitsrechtlichen Maßnahmen im Falle einer Zuwiderhandlung gegen diesen vermeintlich existierenden Verhaltenskodex. Die hierdurch auftretende Unsicherheit im Umgang mit einer attestierten Arbeitsunfähigkeit lässt einen rechtlich legitimierten Verhaltensspielraum konturlos erscheinen und wirkt sich sehr häufig negativ auf die private Lebensführung aus. Dieses Buch stellt die unbestimmten Rechtsbegriffe krank und arbeitsunfähig näher dar und erörtert ihre Implikationen für das Arbeitsverhältnis. Dies sich hieraus ergebenden Rechte und Pflichten werden auch aus der Sicht des Arbeitgebers betrachtet da dessen Position den Handlungsspielraum seines abhängig Beschäftigten maßgeblich beeinflussen kann. Die deskriptive Darstellung der vertragsinhärenten Ver- und Gebote bildet gleichsam auch den Kern dieser Erörterung und zeigt Möglichkeiten sowie Grenzen auf innerhalb derer sich ein Arbeitnehmer bewegen kann ohne arbeitsrechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen. Mit Hilfe von drei ausgewählten Urteilen wird abschließend erläutert wie die vorhergehenden Erwägungen durch die Arbeitsgerichte in eine Urteilsfindung einfließen.

Preis: 44.99 € | Versand*: 0.00 €
Über Die Verdrängung Des Sozialen Elends In Der "'Sozialsten' Aller... / Lebenserwartung - Arbeitsunfähigkeit - Verdienst - Rente - Über Die Verdrängu
Über Die Verdrängung Des Sozialen Elends In Der "'Sozialsten' Aller... / Lebenserwartung - Arbeitsunfähigkeit - Verdienst - Rente - Über Die Verdrängu

DEUS CARITAS EST - QUO VADIS?! DEUS CARITAS EST - QUO VADIS?! DEUS CARITAS EST - QUO VADIS?! DEUS CARITAS EST - QUO VADIS?! DEUS ARITAS EST - QUO VADIS?! DEUS CARITAS EST - QUO VADIS?!

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €
Der Pfad zur finanziellen Unabhängigkeit (Mallouk, Peter~Robbins, Tony)
Der Pfad zur finanziellen Unabhängigkeit (Mallouk, Peter~Robbins, Tony)

Der Pfad zur finanziellen Unabhängigkeit , Die wichtigsten Tools, Strategien und Denkweisen für Ihre persönliche Reise in die finanzielle Freiheit , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210126, Produktform: Leinen, Autoren: Mallouk, Peter~Robbins, Tony, Übersetzung: Braun, Almuth, Seitenzahl/Blattzahl: 315, Keyword: 5 einfache Schritte zur optimalen Geldanlage; Aktien auswählen; Aktien kaufen; Altersvorsorge; Anlagezeitpunkt; Anthony Robbins; Coronakrise; Der Pfad zur finanziellen Unabhängigkeit; Diversifizierung; Finanzberater; Finanzen im Griff; Finanzkrise; Finanzplan erstellen; Geld anlegen; Geld anlegen lernen; Geld vererben; Geldanlage; Investieren lernen; Investor werden; Kapitalanlage; Markttiming; Mindset entwickeln; Money; Peter Mallouk; Portfolio erstellen; Schritt für Schritt Anleitung; Steuererklärung; Steuern sparen; Tony Robbins; Unangreifbar; Vermögensaufstellung; Versicherung auswählen; Versicherungen abschließen; an der Börse investieren; diversifieren lernen, Fachschema: Anlage (finanziell) - Geldanlage~Kapitalanlage, Fachkategorie: Persönliche Finanzen, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Wirtschaftsratgeber, Fachkategorie: Anlagen und Wertpapiere, Text Sprache: ger, Originalsprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Finanzbuch Verlag, Verlag: Finanzbuch Verlag, Verlag: FinanzBuch Verlag, Länge: 221, Breite: 152, Höhe: 27, Gewicht: 505, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783960927709 9783960927716, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 22.00 € | Versand*: 0 €

Ist Reha Arbeitsunfähigkeit?

Nein, Reha ist nicht dasselbe wie Arbeitsunfähigkeit. Reha steht für Rehabilitation und zielt darauf ab, die Gesundheit und Leistu...

Nein, Reha ist nicht dasselbe wie Arbeitsunfähigkeit. Reha steht für Rehabilitation und zielt darauf ab, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit einer Person nach einer Krankheit oder Verletzung wiederherzustellen. Während einer Reha-Maßnahme wird versucht, die Arbeitsfähigkeit des Betroffenen wiederherzustellen, damit er wieder am Arbeitsleben teilnehmen kann. Arbeitsunfähigkeit hingegen bedeutet, dass eine Person aufgrund von gesundheitlichen Problemen nicht in der Lage ist, ihrer Arbeit nachzugehen. In manchen Fällen kann eine Reha-Maßnahme dazu beitragen, die Arbeitsunfähigkeit zu überwinden und die Rückkehr in den Beruf zu erleichtern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rehabilitation Arbeitsunfähigkeit Gesundheit Therapie Genesung Krankheit Beruf Versicherung Medizin Wiedereingliederung.

Wer bescheinigt Arbeitsunfähigkeit?

Arbeitsunfähigkeit wird in der Regel von einem Arzt bescheinigt. Dieser stellt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aus, die umga...

Arbeitsunfähigkeit wird in der Regel von einem Arzt bescheinigt. Dieser stellt eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aus, die umgangssprachlich auch als Krankmeldung bekannt ist. In dieser Bescheinigung wird festgehalten, ab wann die Person arbeitsunfähig ist und wie lange die voraussichtliche Dauer der Arbeitsunfähigkeit ist. Der Arbeitgeber benötigt diese Bescheinigung, um die Arbeitsunfähigkeit des Mitarbeiters rechtlich und versicherungstechnisch korrekt zu dokumentieren. In einigen Fällen kann auch ein anderer medizinischer Fachmann wie beispielsweise ein Zahnarzt oder Psychologe die Arbeitsunfähigkeit bescheinigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Psychologe Arbeitsmedizinischer Dienst Krankenkasse Versicherungsunternehmen Arbeitsgericht Betriebsärzte Gewerkschaft Tarifverhandlungen Rente

Welche Versicherung bei Arbeitsunfähigkeit?

Welche Versicherung bei Arbeitsunfähigkeit? Wenn du aufgrund von Krankheit oder Unfall arbeitsunfähig wirst, kann eine private B...

Welche Versicherung bei Arbeitsunfähigkeit? Wenn du aufgrund von Krankheit oder Unfall arbeitsunfähig wirst, kann eine private Berufsunfähigkeitsversicherung eine wichtige Absicherung bieten. Diese zahlt dir eine monatliche Rente, wenn du deinen Beruf nicht mehr ausüben kannst. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, sich über die gesetzliche Rentenversicherung abzusichern. Hierfür musst du jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen und es kann zu finanziellen Einbußen kommen. Es ist daher ratsam, sich frühzeitig über die verschiedenen Versicherungsmöglichkeiten zu informieren und individuell beraten zu lassen, um im Fall der Arbeitsunfähigkeit optimal abgesichert zu sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankentagegeld Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitsunfähigkeitsversicherung Absicherung Einkommensausfall Versicherungsschutz Krankenversicherung Invaliditätsversicherung Vorsorge Risikoabsicherung

Was tun bei Arbeitsunfähigkeit?

Bei Arbeitsunfähigkeit sollte zunächst der Arbeitgeber informiert werden. Anschließend sollte ein Arzt aufgesucht werden, um die U...

Bei Arbeitsunfähigkeit sollte zunächst der Arbeitgeber informiert werden. Anschließend sollte ein Arzt aufgesucht werden, um die Ursache der Arbeitsunfähigkeit festzustellen und eine entsprechende Krankschreibung auszustellen. Es ist wichtig, sich an die ärztlichen Anweisungen zu halten und sich ausreichend zu schonen, um eine schnelle Genesung zu ermöglichen. Zudem sollte der Arbeitgeber regelmäßig über den Krankheitsverlauf informiert werden und gegebenenfalls eine Wiedereingliederung in den Arbeitsalltag geplant werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankmeldung Arztbesuch Krankschreibung Genesung Rehabilitation Krankengeld Betreuung Rückkehr Therapie Unterstützung

Ku Gesundheitsmanagement  Sonderheft / Pepp-Entgeltkatalog 2019 - InEK Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH  Kartoniert (TB)
Ku Gesundheitsmanagement Sonderheft / Pepp-Entgeltkatalog 2019 - InEK Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH Kartoniert (TB)

Der GKV-Spitzenverband und der Verband der Privaten Krankenversicherung haben gemeinsam mit der Deutschen Krankenhausgesellschaft gemäß 17d Absatz 3 KHG dessen jährliche Weiterentwicklung und Anpassung insbesondere an medizinische Entwicklungen Veränderung der Versorgungsstruktur du Kostenentwicklungen und die Abrechnungsbestimmungen vereinbart. Gemäß 9 Absatz 1 Nrn. 1 bis 3 BPflV wurde ein Katalog vereinbart insbesondere mit tagesbezogenen Entgelten einen Katalog ergänzender Zusatzentgelte sowie die Abrechnungsbestimmungen für diese Entgelte. Das KU Sonderheft enthält den aktuellen PEPP-Entgeltkatalog in der vom Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) autorisierten Fassung im benutzerfreundlichen DIN A4 Heftformat.

Preis: 14.95 € | Versand*: 0.00 €
Elektromobil ROLEKTRO "Rolektro E-Quad 25 V.2, Blei-Gel-Akku" Elektromobile blau Mobilitätshilfen
Elektromobil ROLEKTRO "Rolektro E-Quad 25 V.2, Blei-Gel-Akku" Elektromobile blau Mobilitätshilfen

Das Rolektro E-Quad 25 V.2 ist die Alternative für Alle, die ein sicheres und fahrstabiles Fahrzeug auf 4 Rädern suchen aber nicht auf einen elektrischen Krankenfahrstuhl zurückgreifen möchten. Der E-Quad 25 V.2 von Rolektro ist ein Elektromobil der neuesten Generation, dessen Design, Funktionalität und die Ausstattung den Unterschied ausmachen. Beim E-Quad 25 V.2 handelt es sich um ein Elektromobil auf 4-Rädern, das keine Emissionen verursacht und sehr günstig im Unterhalt ist. Das E-Quad 25 V.2 ist bis zu 25 km/h schnell und verfügt über einen 1000 Watt Motor. Ausgestattet mit 60V-20AH Blei-Gel Akkus erreicht das Elektromobil eine Reichweite von ca. 50 KM. Damit ist es ein ideales und kostengünstiges Beförderungsmittel für den Nahbereich. Das E-Quad 25 V.2 ist mit folgenden Features ausgestattet: Digitaler Tachometer USB-Ladebuchse 1000W Motor Rückwärtsgang Koffer hinten Getränkehalterung Ablagefach vorne verstellbare Rückenlehne Stockhalter, uvm. An dem gemütlichen Sitz mit klappbaren Ellenbogenstützen befindet sich auch ein Sicherungsgurt. Bei angelegtem Gurt darf das Elektromobil auch ohne Helm gefahren werden. Das Rolektro E-Quad 25 V.2 ist Ihre Mobilitätsgarantie für den Nahbereich und vereinbart Fahrsicherheit, Komfort und Fahrfreude auf einzigartige Weise zu einem überraschend günstigen Preis! Rolektro ist eine innovative deutsche Marke mit über 10-jähriger Vertriebs- und Serviceerfahrung. Alle Ersatzteile sind in Deutschland lagernd. RECHTLICHE BESTIMMUNGEN UND ALLGEMEINE HINWEISE: 1. Helmpflicht Bei angelegtem Sicherungsgurt besteht keine Helmpflicht. Wenn das E-Quad 25 ohne angelegten Gurt gefahren wird besteht Helmpflicht. 2. Haftpflichtversicherung Das E-Quad 25 benötigt eine Haftpflichtversicherung. Bei Abschluss dieser Versicherung erhalten Sie ein Versicherungskennzeichen (umgangssprachlich Mofa Kennzeichen), das am Fahrzeug angebracht werden muss (Beleg der vorhandenen Versicherung). Eine EU-Betriebserlaubnis (EEC) liegt dem Roller bei. Mit diesem Fahrzeugschein können Sie bei der Versicherung Ihrer Wahl ein Kennzeichen beziehen. 3. Führerschein Zum Betrieb wird ein Führerschein der Klasse AM benötigt. Dieser ist in den Führerscheinklassen A, A1, A2, B und T miteingeschlossen. Das Mindestalter ist 16 Jahre. 4. Fahrzeugklasse Das Rolektro E-Quad 25 wird der Fahrzeugklasse L6e-A zugeordnet. AUFBAUZUSTAND BEI LIEFERUNG: Der Artikel wird zu 95% vormontiert geliefert. LIEFERUMFANG: 1 x E-Quad 25 V.2 1 x EEC EU-Straßenzulassung 1 x Ladegerät 1 x Koffer hinten 2 x Spiegel

Preis: 2079.00 € | Versand*: 49.95 €
Lemberg, Jörg: Hausratversicherung
Lemberg, Jörg: Hausratversicherung

Hausratversicherung , Eine Erläuterung anhand praktischer Fälle , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 24.90 € | Versand*: 0 €
Krankenhausfinanzierungsgesetz - KHG 2023
Krankenhausfinanzierungsgesetz - KHG 2023

Das Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) ist ein deutsches Bundesgesetz, das die Finanzierung von Krankenhäusern regelt. Das Gesetz legt fest, wie die Kosten für die Behandlung von Patienten in Krankenhäusern aufgeteilt werden. Es regelt auch die Finanzierung von Investitionen in Krankenhäuser sowie die Vergütung von Ärzten und anderen medizinischen Fachkräften. Die Finanzierung der Krankenhäuser erfolgt in Deutschland hauptsächlich über die gesetzliche Krankenversicherung, aber auch die Länder und der Bund beteiligen sich an den Kosten. Das KHG legt fest, wie hoch der Anteil der Krankenkassen an den Kosten ist und wie hoch der Anteil der öffentlichen Hand. Ziel des Krankenhausfinanzierungsgesetzes ist es, eine bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung mit medizinischen Leistungen sicherzustellen und die Qualität der Versorgung zu verbessern. Zudem soll es eine angemessene Finanzierung der Krankenhäuser sicherstellen und dazu beitragen, dass die Kosten im Gesundheitswesen insgesamt im Rahmen bleiben.

Preis: 9.99 € | Versand*: 0.00 €

Wer zahlt bei Arbeitsunfähigkeit?

Bei Arbeitsunfähigkeit zahlt in der Regel der Arbeitgeber zunächst weiterhin das Gehalt für einen bestimmten Zeitraum, je nach Tar...

Bei Arbeitsunfähigkeit zahlt in der Regel der Arbeitgeber zunächst weiterhin das Gehalt für einen bestimmten Zeitraum, je nach Tarifvertrag oder Arbeitsvertrag. Danach übernimmt in der Regel die gesetzliche Krankenkasse die Zahlung von Krankengeld. Die Höhe des Krankengeldes beträgt in der Regel 70 Prozent des Bruttoverdienstes, jedoch höchstens 90 Prozent des Nettoverdienstes. Es gibt auch die Möglichkeit, eine private Krankentagegeldversicherung abzuschließen, um im Falle einer Arbeitsunfähigkeit zusätzlich abgesichert zu sein. Es ist wichtig, sich frühzeitig über die eigenen Ansprüche und Möglichkeiten im Falle einer Arbeitsunfähigkeit zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankenkasse Arbeitgeber Versicherung Lohnfortzahlung Sozialversicherung Entgeltfortzahlung Gesetz Krankentagegeld Berufsgenossenschaft Selbständige

Wie prüft MDK Arbeitsunfähigkeit?

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) prüft die Arbeitsunfähigkeit eines Patienten anhand von verschiedenen Kriter...

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) prüft die Arbeitsunfähigkeit eines Patienten anhand von verschiedenen Kriterien. Dazu gehören unter anderem die ärztlichen Diagnosen, medizinische Befunde, Behandlungsverläufe und die individuelle Leistungsfähigkeit des Patienten. Der MDK kann auch Gutachten von Fachärzten einholen, um die Arbeitsunfähigkeit zu überprüfen. Zudem werden die Angaben des behandelnden Arztes sowie die Einschätzung des Patienten selbst berücksichtigt. Letztendlich entscheidet der MDK auf Basis aller vorliegenden Informationen, ob die Arbeitsunfähigkeit des Patienten gerechtfertigt ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Krankengeld Rehabilitation Medizinische Bewertung Funktionsfähigkeit Arbeitsfähigkeit Renteneintritt Altersrenten Krankengeld-Qualifikation Rehabilitationspotenzial

Wegen Burnout besteht Arbeitsunfähigkeit?

Ja, bei einem Burnout handelt es sich um eine ernsthafte psychische Erkrankung, die zu einer Arbeitsunfähigkeit führen kann. Die S...

Ja, bei einem Burnout handelt es sich um eine ernsthafte psychische Erkrankung, die zu einer Arbeitsunfähigkeit führen kann. Die Symptome eines Burnouts, wie Erschöpfung, emotionale Erschöpfung und reduzierte Leistungsfähigkeit, können dazu führen, dass eine Person nicht in der Lage ist, ihre beruflichen Aufgaben zu erfüllen. In solchen Fällen ist es wichtig, professionelle Hilfe zu suchen und sich ausreichend Zeit zur Genesung zu nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet "Arbeitsunfähigkeit 7"?

"Arbeitsunfähigkeit 7" bedeutet, dass eine Person für einen Zeitraum von sieben Tagen nicht in der Lage ist, ihrer Arbeit nachzuge...

"Arbeitsunfähigkeit 7" bedeutet, dass eine Person für einen Zeitraum von sieben Tagen nicht in der Lage ist, ihrer Arbeit nachzugehen. Dies kann aufgrund von Krankheit, Verletzung oder anderen gesundheitlichen Problemen der Fall sein. In dieser Zeit erhält die Person in der Regel Krankengeld von ihrer Krankenversicherung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Praxishandbuch Unterstützungskasse
Praxishandbuch Unterstützungskasse

Praxishandbuch Unterstützungskasse , Komplexer Weg der Altersversorgung Die Unterstützungskasse ist der komplexeste und älteste Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland gemäß dem Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung (BetrAVG). Nach der unmittelbaren Pensionszusage hat die Unterstützungskasse das höchste Versorgungsvolumen. Die Komplexität ist dem erhöhten interdisziplinären Abstimmungsbedarf zwischen Trägerunternehmen und Unterstützungskasse hinsichtlich der steuerrechtlichen und zivilrechtlichen Regelungen geschuldet. Das neue Handbuch schafft hier Klarheit mit einer praxisnahen und fundierten Darstellung aller relevanten Themen. Es ist der erste Band, der sich in dieser interdisziplinären Vielfalt mit der Thematik der Unterstützungskasse beschäftigt. Grundlegend und umfassend: das neue Praxishandbuch Das »Praxishandbuch Unterstützungskasse« befasst sich mit dem Arbeitgeber als Trägerunternehmen, Rechtsgrundlagen, Steuerrecht und Bilanzierung der Unterstützungskasse, der Portabilität zwischen Unterstützungskassen, der Verwaltung von Unterstützungskassen, den steuerlichen Folgen der Liquidation bzw. der Insolvenz von Arbeitgebern und Unterstützungskassen, der Finanzierung der Versorgungsleistungen, den besonderen unterstützungskassenspezifischen Anforderungen an Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgungszusagen. Anschaulich Abgerundet wird das praxisorientierte Werk durch Beispiele, Handlungsempfehlungen und Musterdokumente. Für die Praxis Das Buch richtet sich an Unterstützungskassen, Arbeitgeber und deren Berater, insbesondere an Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Mathematiker, Rentenberater sowie spezialisierte Versicherungsberater, Versicherungsmakler und Finanzdienstleister. Geballte Kompetenz: die Autoren und Herausgeber Die erfahrenen Herausgeber (Deutsches Kompetenznetzwerk betriebliche Altersversorgung eG) und Autoren haben in das Praxishandbuch wertvolle Hinweise und Handlungsempfehlungen aus ihrer gestaltenden und forensischen Beratungspraxis einfließen lassen. Alle Autoren im Überblick: Dr. Peter Doetsch, Rechtsanwalt, Gerichtlich zugelassener Rentenberater Udo Eversloh, Rechtsanwalt Torsten Franke, Betriebswirt bAV (FH), Gerichtlich zugelassener Rentenberater Andreas Jakob LL.M., Betriebswirt bAV (FH), Gerichtlich zugelassener Rentenberater Frank Kontz, Betriebswirt bAV (FH), Sachverständiger-Gutachter bAV (BDSF) Stefan Kuhnert, Dipl.-Wirtschaftsmathematiker, Aktuar (DAV), Versicherungsmathematischer Sachverständiger (IVS) Thomas Mensch, Betriebswirt bAV (FH), Consultant Harald Müller, Betriebswirt bAV (FH), Rechtsanwalt Franz Ostermayer, Dipl.-Kaufmann, Steuerberater/Wirtschaftsprüfer Dr. Torsten Reich, Rechtsanwalt Norbert Rutzmoser, Senior Consultant Lutz Schnabel, Dipl.-Mathematiker, Aktuar (DAV), Versicherungsmathematischer Sachverständiger (IVS), Gerichtlich zugelassener Rentenberater Alexander Siegmund, Master of Pension Management, Betriebswirt bAV (FH), Gerichtlich zugelassener Rentenberater Jens D. Sprenger LL.M., Rechtsanwalt Christian Störmer, Finanzfachwirt (FH), Senior Consultant Ralf Weissenfels, Dipl.-Betriebswirt Christian Willms, Vorstandsmitglied Unterstützungskasse , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20190304, Produktform: Leinen, Auflage: 19001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 359, Abbildungen: Mit Abbildungen, Keyword: Zivilirecht; Unverfallbarkeit; Organhaftung; Personaldatenbank; Entgeltumwandlung; Anwartschaftsdeckung; Gewinn- und Verlustrechnung; Durchführungswege; Erbschaft- und Schenkungsteuer; Versorgungszusage; Versicherungen, Fachschema: Altersversorgung / Betriebliche Altersversorgung~Betriebliche Altersversorgung~Sozialrecht~Gesellschaft / Recht, Kriminalität~Rechtssoziologie~Handelsrecht~Unternehmensrecht~Wettbewerbsrecht - Wettbewerbssache~Rentenversicherung~Sozialversicherung / Rentenversicherung~Wirtschaftsgesetz~Wirtschaftsrecht, Fachkategorie: Recht und Gesellschaft, Rechtssoziologie~Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein, Region: Deutschland, Sprache: Deutsch, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Rentenrecht und Betriebliche Altersvorsorge, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Boorberg, R. Verlag, Verlag: Boorberg, R. Verlag, Verlag: Richard Boorberg Verlag, Länge: 216, Breite: 152, Höhe: 27, Gewicht: 557, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 98.00 € | Versand*: 0 €
Die Große Rentenlüge - Holger Balodis  Dagmar Hühne  Kartoniert (TB)
Die Große Rentenlüge - Holger Balodis Dagmar Hühne Kartoniert (TB)

Eine gute Rente für alle ist machbar - gerecht und bezahlbar! Eine gute Rente für alle ist machbar - gerecht und bezahlbar!Rund die Hälfte der heute Erwerbstätigen ist im Alter akut von Altersarmut bedroht. Das ist die unmittelbare Folge eines politisch gewollten Zerstörungsprozesses sagen die Bestseller-Autoren Holger Balodis und Dagmar Hühne. In ihrem neuen Buch fordern sie einen radikalen Kurswechsel in der Altersversorgung und deutlich mehr Geld für alle Rentner. Und sie zeigen auch wie es geht: Weg mit der Riester-Rente und dem Popanz des Drei-Säulen-Modells. Statt die Finanzwirtschaft zu subventionieren muss sich Altersvorsorge auf den Kern konzentrieren: die gesetzliche Rente. Die ist sicher krisenfest und preiswert. Und sie kann deutlich höher ausfallen wenn endlich alle einzahlen - auch Politiker Beamte und Topmanager.

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €
Präventionsmarketing (Scherenberg, Viviane)
Präventionsmarketing (Scherenberg, Viviane)

Präventionsmarketing , Ziel- und Risikogruppen gewinnen und motivieren , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. überarb. und erweiterte Auflage, Erscheinungsjahr: 20220516, Autoren: Scherenberg, Viviane, Edition: REV, Auflage: 22002, Auflage/Ausgabe: 2. überarb. und erweiterte Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 293, Abbildungen: 26 schwarz-weiße Abbildungen, 42 Tabellen, Keyword: ASIDAS; Anchoring; Anreizmarketing; Apps; Belohnungseffekt; Betriebswirtschaftslehre; Chronische Erkrankungen; Corona-Impfung; Corona-Virus; Covid-19; Digitalisierung; Ernährung; Ethik; Evaluation; Fehlernährung; Fitnessangebote; Framing; GKV; Gamification; Gesetzliche Krankenversicherung; Gesundheit; Gesundheits-Apps; Gesundheitsaufklärung; Gesundheitsethik; Gesundheitsförderung; Gesundheitskampagnen; Gesundheitsmarketing; Gesundheitsmarkt; Gesundheitspolitik; Gesundheitsprävention; Gesundheitsvorsorge; Gesundheitswesen; Gesundheitsökonomie; Gruppenprophylaxe; Health Claims; Herz-Kreislauf-Erkrankungen; Impfschutz; Infektionskrankheiten; Klimawandel; Kosten-Nutzen-Betrachtung, Fachschema: Prävention - Suchtprävention~Vorbeugung, Warengruppe: TB/Medizin/Allgemeines, Lexika, Text Sprache: ger, Originalsprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: UTB GmbH, Co-Verlag: Uvk Verlag, Co-Verlag: Uvk Verlag, Länge: 211, Breite: 148, Höhe: 19, Gewicht: 442, Vorgänger EAN: 9783825247423, eBook EAN: 9783838559018 9783846359013, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 1474847

Preis: 31.00 € | Versand*: 0 €
§ 69 Sgb V Und Der Wettbewerb In Der Gesetzlichen Krankenversicherung - Daniel Al-Talal  Gebunden
§ 69 Sgb V Und Der Wettbewerb In Der Gesetzlichen Krankenversicherung - Daniel Al-Talal Gebunden

Die gesetzliche Ordnung des Gesundheitswesens gehört zu den Materien die stetig politisch geplanten wie tatsächlich umgesetzten Reformbemühungen unterliegen und sich daher im stetigen Wandel befinden. Das Nebeneinander von privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen wirft Fragen rechtspolitischer verfassungs- und sozialrechtlicher Natur auf. Wie in vielen anderen Regelungsbereichen haben Wissenschaft und Praxis auch im Recht der Krankenversicherungen das Konzept des Wettbewerbs als Formel politisches Schlagwort und rechtliche Kategorie entdeckt. Der Wettbewerb zwischen den Krankenversicherungen gilt als wünschenswertes Ziel. Diese Arbeit befasst sich ausgehend von der zentralen aber rechtlich problematischen Vorschrift des 69 SGB V mit Rechtsfragen des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung und spart dabei auch die erforderliche kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff und der Zielsetzung des Wettbewerbs nicht aus.

Preis: 87.30 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet "Arbeitsunfähigkeit 4"?

"Arbeitsunfähigkeit 4" bedeutet, dass eine Person aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung nicht in der Lage ist, ihre Arbeit für...

"Arbeitsunfähigkeit 4" bedeutet, dass eine Person aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung nicht in der Lage ist, ihre Arbeit für einen Zeitraum von voraussichtlich vier Wochen auszuführen. Dies kann dazu führen, dass die Person Anspruch auf Krankengeld oder andere Leistungen hat. Die genaue Definition und Dauer der Arbeitsunfähigkeit kann je nach Land und Versicherungssystem variieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet "Arbeitsunfähigkeit 4"?

"Arbeitsunfähigkeit 4" bedeutet, dass eine Person aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung nicht in der Lage ist, ihre Arbeit für...

"Arbeitsunfähigkeit 4" bedeutet, dass eine Person aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung nicht in der Lage ist, ihre Arbeit für einen Zeitraum von voraussichtlich mehr als sechs Monaten auszuüben. Es handelt sich um den höchsten Grad der Arbeitsunfähigkeit, der in der Regel mit einer dauerhaften Beeinträchtigung verbunden ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet "Arbeitsunfähigkeit 5"?

"Arbeitsunfähigkeit 5" bedeutet, dass eine Person aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung für einen Zeitraum von fünf Tagen nich...

"Arbeitsunfähigkeit 5" bedeutet, dass eine Person aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung für einen Zeitraum von fünf Tagen nicht in der Lage ist, ihrer Arbeit nachzugehen. In der Regel wird dies von einem Arzt bescheinigt und kann zu einer Krankschreibung führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet "Arbeitsunfähigkeit 8"?

"Arbeitsunfähigkeit 8" bedeutet, dass eine Person für einen Zeitraum von 8 Wochen nicht in der Lage ist, ihrer Arbeit nachzugehen....

"Arbeitsunfähigkeit 8" bedeutet, dass eine Person für einen Zeitraum von 8 Wochen nicht in der Lage ist, ihrer Arbeit nachzugehen. Dies kann aufgrund einer Krankheit, Verletzung oder anderer gesundheitlicher Probleme der Fall sein. In der Regel wird während dieser Zeit Krankengeld gezahlt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.